INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG

Der Tägliche Luther

Mittwoch, der 24. August

Ich bin mir zwar nichts bewusst, aber darin bin ich nicht gerechtfertigt; der Herr ist's aber, der mich richtet.

Auslegung Martin Luthers ...

Wartburg in Eisenach
Bild von der Wartburg in Eisenach
Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg
Bild vom Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg

Die Internationale Martin Luther Stiftung will

  • die Grundimpulse der Reformation in einen themenbezogenen und ergebnisorientierten Dialog von Kirche, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik übersetzen,
  • Personen und Gruppen unterstützen, die eigene Talente und Erfolge im Sinne reformatorischer Tradition für das Gemeinwohl einsetzen,
  • Ideen, Projekte und Initiativen fördern, die UnternehmerCourage und Kreativität, ein Wirtschaftsethos auf christlichem Wertefundament und das lutherische Berufsethos pflegen und stärken.

Um diese Ziele zu erreichen, wird die Stiftung darüber hinaus geeignete Maßnahmen ergreifen sowie Kommunikationsformen nutzen und entwickeln, um das Bewusstsein für Leben und Werk Martin Luthers in den „Kernländern der Reformation“ Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen, in Deutschland und international zu schärfen.

Aktuelle Themen

    • Herzliche Segenswünsche zum 70. Geburtstag
      Die Internationale Martin Luther Stiftung gratuliert herzlich dem langjährigen Kuratoriumsmitglied, Dr. h.c. Friedhelm Loh, zu seinem 70. Geburtstag. Wir wünschen viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen. [mehr]

    • Dr. Thomas A. Seidel, geschäftsführender Vorstand der Internationalen Martin Luther Stiftung, äußert sich im Hinblick auf das Reformationsjubiläum 2017 zu den Themen "Luther als Comic-Figur: Mosaik-Stücke der Reformationsgeschichte" und "Ein vielschichtiges Luther-Bild" [mehr]
    • "Sparsam, fleißig und bescheiden - Wie viel Luther steckt in Deutschland?" Diese Frage diskutierte Dr. Michael J. Inacker, Vorstandsvorsitzender der Internationalen Martin Luther Stiftung, gemeinsam mit anderen Gästen im SWR2 Forum. [mehr

    9. LutherKonference og prisuddeling af LutherRosen 2016 i København

    Under overskriften: ”Luther Marx og følgerne. Reformationen og det moderne velfærdssamfund” afholdes den 9. en LutherKonference med prisuddeling af LutherRosen for samfundsmæssig ansvarlighed og innovativ mod i erhvervslivet den 12. november 2016 på Nationalmuseet i København. Mere på tysk

    Vom 15. bis 21. Juli fand die JugendUnternimmt summer school 2016 im Evangelischen Augustinerkloster statt. Jungforscher aus ganz Deutschland konnten hier Ihre Projektidee zu einer Geschäftsidee weiterentwickeln.

    Dänischer Unternehmer erhält die LutherRose 2016

    Der Preisträger der LutherRose 2016 für gesellschaftliche Verantwortung und UnternehmerCourage ist der dänische Unternehmer Niels Due Jensen. [mehr]