Internationale Martin Luther Stiftung

Der Tägliche Luther

Dienstag, der 23. Juli

(...) der sich selbst für uns gegeben hat, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.

Auslegung Martin Luthers ...

Max Weber - Er lehrte was frei sein heißt. Christentum und Liberalismus

Am 24. November um 18.00 Uhr findet via Zoom die 2. Veranstaltung der Reihe „Christentum und Liberalismus. Liberale Profile in Thüringen“ statt.

Zum Thema „Max Weber - Er lehrte was frei sein heißt“ diskutieren der Soziologe Prof. Dr. Hartmut Rosa, Superintendentin Elke Rosenthal und Gerald Ullrich, Unternehmer und Mitglied des Bundestages. Der Vorstandsvorsitzende der Internationalen Martin Luther Stiftung, Dr. Thomas A. Seidel, wird die virtuelle Podiumsdiskussion moderieren.