INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG

Der Tägliche Luther

Mittwoch, der 2. Dezember

(...) und lasst uns aufbrechen und nach Bethel ziehen, dass ich dort einen Altar errichte dem Gott, der mich erhört hat zur Zeit meiner Trübsal und mit mir gewesen ist, auf dem Wege, den ich gezogen bin.

Auslegung Martin Luthers ...

Die Finanzierung der Internationalen Martin Luther Stiftung stützt sich auf drei Hauptpfeiler: Neben Zuwendungen und Spenden machen Erträge aus der Vermögensverwaltung und die Einnahmen aus Verkäufen der Stiftungspublikationen einen wesentlichen Teil des Stiftungskapitals aus.

Auf Wunsch des Gründungsstifters der Internationalen Martin Luther Stiftung Günter Weispfenning besteht das Vermögen der Stiftung  in erster Linie aus Aktien und resultiert somit – im Einklang mit dem Leitbegriff der UnternehmerCourage – aus unternehmerischem Handeln.

Entwicklung des Stiftungsvermögens von 2007 bis 2017