Internationale Martin Luther Stiftung

The daily Luther

27th September

And how I kept back nothing that was profitable unto you, but have shewed you, and have taught you publickly, and from house to house.

Interpretation of Martin Luther ...

JugendUnternimmt summer school 2021: Die Sieger stehen fest

Jungforscherinnen und -forscher aus ganz Deutschland haben in der JugendUnternimmt summer school 2021 ihre Projektideen zu tragfähigen Geschäftsmodellen weiterentwickelt. Die summer school fand in diesem Jahr vom 3. bis 5. August 2021 und zum ersten Mal digital statt.

Den Abschluss der summer school bildete ein Junior Elevator Pitch am 5. August 2021, in dem die Teilnehmer ihre Geschäftsideen vor einer fachkundigen Jury präsentierten.

Mit dem ersten Platz der JugendUnternimmt summer school 2021 wurde das Projekt „Löschigel“ von Jan Heinemann aus Andernach in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Der „Löschigel“, ein Schlauchaufsatz mit Düsen, wird auf Steckleitern der Feuerwehr befestigt und aus sicherer Entfernung in den Gefahrenbereich geschoben. Die stachelähnlichen Düsen des Geräts erzielen zudem eine größere Löschwirkung als ein konventioneller Vollstrahl. Mit dem Löschigel kann Feuer in Innenräumen effektiver und sicherer bekämpft werden.

Der zweite Platz wurde an Jonas Thumbs aus Breitenbrunn und Leonard Prokisch aus Parsberg in Bayern vergeben. Ihr Projekt „CatLab“ ist ein System zur Gesichtserkennung für vermisste Katzen. Benedikt und Felix Müssig aus Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg durften sich mit ihrem modularen Robotiksystem „Sort-O-Matic 2.0“ über den dritten Preis freuen.

Insgesamt 15 Schüler im Alter von 16-20 Jahren nahmen an der digitalen summer school 2021 teil, um ihre Forschungsprojekte in eine marktfähige Innovation weiterzuentwickeln. Anhand ihrer eigenen Projektidee haben die Teilnehmer online in verschiedenen Workshops, Seminaren und Diskussionsrunden die Komplexität unternehmerischen Denkens und Handelns kennengelernt. Selbständige, Finanzierungsexperten und Coaches gaben ihnen einen praktischen Einblick in den Unternehmeralltag.

Die Teilnahme an der JugendUnternimmt summer school wird jährlich als Sonderpreis über die Wettbewerbe Jugend forscht und Jugend gründet vergeben. Geeignet sind dabei Projekte, deren Ergebnisse besonders anwendungsreif sind bzw. ein hohes Verwertungspotenzial besitzen. Die Projektideen stammen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie Arbeitswelt und Technik.

Die JugendUnternimmt summer school wird gemeinsam von der Internationalen Martin Luther Stiftung (IMLS) und der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) ausgerichtet.